Heim

Maple Leaf Rag

Der Maple Leaf Rag (engl. „Ahornblatt-Ragtime“) ist einer der ersten und zugleich bekanntesten Rags für Klavier von Scott Joplin.

In den ersten sechs Wochen nach der Veröffentlichung wurden die Noten des Stücks 75.000-mal verkauft. Es wurden schließlich mehr als 1 Million Exemplare verkauft. Das machte Joplin zum ersten Musiker, der diese Marke überschritt.

Das Werk folgt im Aufbau der Struktur AA BB A CC DD und damit dem für Werke dieses Genres typischen Grundschema. Es stellt vor allem im dritten Abschnitt (C) hohe Ansprüche an die linke Hand des Interpreten, da sehr große Intervallsprünge bewältigt werden müssen.