Heim

Omnipermeabilität

Omnipermeabilität (lateinisch: omni (ganz, jeder, alles) und permeabel (durchlässig)) ist in der Physik oder Biologie die Bezeichnung für eine völlig durchlässige Struktur.

Dies ist z. B. bei der primären Zellwand der Fall. Diese ist ein loses Grüst aus Zellulose, Zellulosanen und Pektin und daher duchlässig für alle Substanzen.