Heim

Hengsberg

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der österreichischen Gemeinde, zur bayerischen Einöde Hengsberg siehe Egglham, zum Stadtteil von Pirmasens siehe Hengsberg (Pirmasens).
Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland: Steiermark
Politischer Bezirk: Leibnitz (LB)
Fläche: 17,68 km²
Koordinaten: 46° 52′ N, 15° 25′ OKoordinaten: 46° 52′ 0″ N, 15° 25′ 0″ O
Höhe: 351 m ü. A.
Einwohner: 1398 (1. Jan. 2001)
Bevölkerungsdichte: 79 Einwohner je km²
Postleitzahl: 8411
Vorwahl: 03185
Gemeindekennziffer: 61017
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hengsberg Nr. 4
8411 Hengsberg
Offizielle Website:
Website Hengsberg
Politik
Bürgermeister: Johann Mayer (ÖVP)
Gemeinderat:
(15 Mitglieder)
9 ÖVP, 3 SPÖ, 2 FPÖ, 1 fraktionslos

Hengsberg ist eine Gemeinde mit ca. 1.400 Einwohnern in der Steiermark.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Hengsberg liegt südlich von Graz am Ausläufer des Buchkogels im Bezirk Leibnitz im österreichischen Bundesland Steiermark.

Katastralgemeinden sind Flüssing, Hengsberg, Kehlsdorf, Komberg, Kühberg, Leitersdorf, Matzelsdorf, Schönberg an der Laßnitz und Schrötten an der Laßnitz.

Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahr 892 (Hengistfeldon). 1045 schenkte König Heinrich III. dem Erzbischof Balduin das königliche Kammergut Leitersdorf an der Laßnitz, gelegen in der Markgrafschaft Gottfrieds und im Forst Sausal (predium quale visi sumus Liutoldasdorf habere, in comitatu Gotefridi marchionis et foresto Susel iuxta litus Losnicae fluminis situm).[1] Die Aufhebung der Grundherrschaften erfolgte 1848. Die Ortsgemeinde als autonome Körperschaft entstand 1850. Nach der Annexion Österreichs 1938 kam die Gemeinde zum Reichsgau Steiermark, 1945 bis 1955 war sie Teil der englischen Besatzungszone in Österreich.

Fußnoten

  1. Chronik Preding

Politik

Nach dem Rücktritt des langjährigen Bürgermeisters Robert Baumann wurde am 15. Februar 2007 Johann Mayer (ÖVP) vom Gemeinderat zum neuen Bürgermeister gewählt. Der Gemeinderat setzt sich nach den Wahlen von 2005 wie folgt zusammen: 9 ÖVP, 3 SPÖ, 2 FPÖ, 1 fraktionslos