Heim

Diskussion:Keyless Go

Das abgebildete Foto zeigt nicht das erste KG-SG von 1999 in der S-Klasse von Mercedes-Benz. (Michael Daiss)


lieber techi, hab schon mal einen "überarbeitungsanfang" gemacht. cu :) Enlarge 11:44, 31. Jul 2006 (CEST)

Noch ein paar Einzelheiten, dann bin ich fertig und spätestens dann sollte der Text neu formatiert werden. --Techie 20:04, 1. Aug 2006 (CEST)

Belege

Ich habe das zwischenzeitlich gelöschte Kapitel "Historie" wieder eingeführt. Der Löschhinweis dass keine Belege vorhanden wären, lies sich mit Hilfe von Dr. Google bei Eingabe des Suchstrings "Keyless Go" und "Siemens" entkräften: Gleich ein Treffer an Position EINS.

Nein, ich arbeite nicht bei Siemens, ich war bei den anderen... --Techie 18:16, 14. Mär. 2008 (CET)

Warum "umstritten"?

Zitat aus dem Artikel: „Sofern es der Besitzer wünscht, verriegelt sich das Fahrzeug automatisch sobald sich der Transponder außerhalb einer bestimmten Reichweite. Dieses Bedienszenario ist die bei Keyless-Systemen umstrittenste Funktion“

Es fehlt die Erklärung, warum diese Funktion umstritten ist. Ich fände sie sehr praktisch und mir wird nicht klar, warum dies umstritten sein soll. Zottmann 18:00, 2. Mai 2008 (CEST)

Vielleicht weil dammit eine gewisse Zeitspanne existiert, bei der der Besitzer des Schlüssels bereits vom Fahrzeug entfernt ist, und noch nicht verriegelt ist, so dass ein Einbrecher leichtes Spiel hätte. Oder der Besitzer geht mit dem Schlüssel zum Bäcker und seine Frau sitzt mitmal in nem verschlossenen Auto... --RokerHRO 18:24, 2. Mai 2008 (CEST)