Heim

Ilse Kleberger

Ilse Kleberger (* 1921 in Potsdam) ist eine deutsche Schriftstellerin von Reiseliteratur, Biographien und Kinder- und Jugendliteratur. Sie lebt heute in Berlin.

Aus der allgemeinmedizinischen Praxis am Rande Berlins heraus begann Ilse Kleberger Lyrik, Reisefeuilletons schließlich Kinderbücher zu schreiben, von denen die ersten noch an die Tochter und zwei Neffen adressiert waren, zu verfassen.

Ab 1980 schrieb Kleberger eine Reihe von Biografien über Käthe Kollwitz (Eine Gabe ist eine Aufgabe), Ernst Barlach (Der Wanderer im Wind), Bertha von Suttner (Die Vision vom Frieden) Albert Schweitzer (Das Symbol und der Mensch) u. a. – und weitere Jugendromane.

Werke

Personendaten
Kleberger, Ilse
deutsche Schriftstellerin
1921
Potsdam