Heim

Kohäsion (Hypertext)

Kohäsion in einem Hypertext bezeichnet die "Oberflächenspannung" eines Textes, also den Zusammenhalt des Textes auf der Textoberfläche.

Kohäsion entsteht durch:

Kohäsion in Hypertexten umfasst das Bestehen von Verknüpfungen (Hyperlinks) und die Einordnung informationellen Einheiten in Übersichtsseiten (etc.).