Heim

Kabinett Koch II

Das Kabinett Koch II bildete die Landesregierung von Hessen von 2003 bis 2008. Roland Koch wurde am 5. April 2003 zum Ministerpräsidenten gewählt.

Amt Name Partei Staatssekretäre
Ministerpräsident Roland Koch CDU
Stellvertreter des Ministerpräsidenten Karin Wolff CDU
Hessische Staatskanzlei Stefan Grüttner CDU Dirk Metz
Inneres und Sport Volker Bouffier CDU Oda Scheibelhuber
Harald Lemke
Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung Alois Rhiel CDU Herbert Hirschler bis Februar 2004
Bernd Abeln ab Februar 2004 bis Februar 2007
Klaus-Peter Güttler seit Februar 2007
Umwelt, ländlicher Raum und Verbraucherschutz Wilhelm Dietzel CDU Karl-Winfried Seif
Bundes- und Europaangelegenheiten Jochen Riebel bis 27. März 2006
Volker Hoff
CDU
CDU
Finanzen Karlheinz Weimar CDU Bernd Abeln bis 1. Februar 2004
Dr. Walter Arnold ab 1. Februar 2004
Justiz Christean Wagner bis 23. November 2005
Jürgen Banzer
CDU
CDU
Herbert Landau
Kultus Karin Wolff CDU Hartmut Müller-Kinet bis 25. Mai 2003
Karl-Joachim Jacobi ab 17. Juni 2003
Soziales Silke Lautenschläger CDU Gerd Krämer
Wissenschaft und Kunst Udo Corts CDU Joachim-Felix Leonhard bis 15. Februar 2007
Ralph Alexander Lorz ab 16. Februar 2007

Quellen: [1] [2]