Heim

Kletteraffen

Als Kletteraffen bezeichnet man eine Vorrichtung zur Bissanzeige beim Grundfischen. Kletteraffen gibt es in verschiedenen Ausführungen, Farben und in verschiedenen Gewichten.

Prinzip: Die Angelrute wird in zwei Rutenhalter positioniert; zwischen den beiden Rutenhaltern wird der Kletteraffe platziert. Hierbei handelt es sich um eine ca. 20 - 50 cm lange Metallstange, worauf ein nach oben und unten bewegliches Gewicht gesteckt wird. Die Angelschnur wird durch dieses Gewicht geführt, so dass bei einem Schnurabzug das Gewicht nach oben gleitet. Ist der obere Punkt erreicht, gibt der Kletteraffe die Schnur automatisch frei. Es handelt sich hierbei um einen rein optischen Bissanzeiger.