Heim

Slowakische Streitkräfte

Die Slowakischen Streitkräfte (slowakisch:Ozbrojené sily Slovenskej republiky; 1993 - 2002 Armee der Slowakischen Republik - Armáda Slovenskej republiky genannt) unterstehen dem Verteidigungsministerium der Slowakischen Republik und bestehen aus den Teilstreitkräften

1992 erfolgte die Trennung der Tschechoslowakischen Republik in die Tschechische und die Slowakische Republik. Die Soldaten durften selbst entscheiden, ob sie in der tschechischen oder in der slowakischen Armee dienen wollten. Seit 2004 ist auch die Slowakei NATO-Mitglied.

Inhaltsverzeichnis

Mannschaftszahlen und Ausrüstung

Mannschaftzahlen

Die Truppenstärke wurde bis 2006 von 33.000 auf 24.000 Soldaten in Heer, Luftwaffe und Streitkräftebasis reduziert. Die Streitkräfte bestehen seit etwa 2006 aus Berufssoldaten.

Ausrüstung

Quellen

  1. International Institute for Strategic Studies: The Military Balance. 2002