Heim

Vundtia (Asteroid)

(635) Vundtia
Eigenschaften des Orbits
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 3,1408 AE
Perihel – Aphel 2,8906 – 3,391 AE
Exzentrizität 0,0797
Neigung der Bahnebene 11,047°
Siderische Umlaufzeit 5,566 a
Mittlere Bahngeschwindigkeit km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser km
Albedo
Rotationsperiode h
Absolute Helligkeit 8,956
Spektralklasse
Geschichte
Entdecker K. Lohnert
Datum der Entdeckung 1907
Ältere Bezeichnung 1907 ZS

(635) Vundtia ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 9. Juni 1907 vom deutschen Astronomen K. Lohnert in Heidelberg entdeckt wurde.

Der Asteroid wurde benannt nach dem deutschen Psychologen Wilhelm Wundt.