Heim

Combat Engineer Vehicle M728

Der M728 CEV (Combat Engineer Vehicle) war ein Pionierpanzer der US Army.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Nachdem die US Pioniere eigentlich nie über ein gepanzertes Fahrzeug verfügt hatten, das als Pionierpanzer hätte gelten können, stattete man in den fünfziger Jahren eine Anzahl von M48 Kampfpanzern mit einem Räumschild aus und gab ihnen die Bezeichnung Tank M48 with Dozer Blade - bei der Bundeswehr hieß das Gerät Räumpanzer M48.
Diese Lösung stellte sich als äußerst unbefriedigend heraus, sodass das US Ordnance Corps mit der Ersatzbeschaffung beauftragt wurde.

Ein erster Prototyp des neuen Pionierpanzers erschien 1960 unter der Bezeichnung T118, wobei die Wanne des Kampfpanzer-Prototyp T95 verwendet wurde.
Erste Truppenversuche erfolgten 1966 unter der Bezeichnung T118E1.
Eingeführt wurde das Modell ab 1967, wobei insgesamt 291 Fahrzeuge produziert wurden. Neben den USA führten auch Saudi-Arabien und Singapur diesen Pionierpanzer ein.

Technik

Basis des Chassis und des Fahrwerks war der Kampfpanzer M60A1, der zur Entwicklungszeit Standard bei den Panzertruppen der Vereinigten Staaten war. Wegen des schweren Geschützes musste der Turm völlig umkonstruiert werden. Es wurde jedoch nicht auf ein turmlafettiertes MG und das typische kuppellafettierte MG des M60 verzichtet. Zusammen mit der Schaufel und dem Kran wurde das Fahrzeug damit aber enorm schwer und büßte an Beweglichkeit ein. Bezeichnend für das Fahrzeug war die enge Anlehnung an die Kampfpanzer. So verfügte das Gerät in seiner Standardausrüstung über ein Nachtsichtgerät, eine ABC - Schutzanlage und einen Suchscheinwerfer. Innerhalb kurzer Zeit konnte der Pionierpanzer auch für Tiefwataufgaben ausgerüstet werden.

Der Mangel an Beweglichkeit wurde während der Operation Desert Storm deutlich. Die Pionierpanzer sollten Gassen für die vorrückenden Panzerdivisionen schlagen, konnten aber mit den schnelleren neueren M1 und M1A1 die mittlerweile bei den Panzerdivisionen eingeführt waren, nicht mithalten. Das behinderte den Vormarsch und gab den Ausschlag, die Fahrzeuge auszumustern und durch neuere mit den Chassis des M1 zu ersetzen.

Beschreibung

Literatur

M728 CEV bei fas.org (en)