Heim

Septimer (Rebsorte)

Die weiße Rebsorte Septimer ist eine Neuzüchtung aus den Sorten Gewürztraminer und Müller-Thurgau. Die Kreuzung erfolgte im Jahr 1932 durch Georg Scheu an der Landesanstalt für Rebenzüchtung in Alzey.

Die Septimer weist zwar ein hohes Mostgewicht aber nur sehr geringe Säure auf. Sie weist ein gewürztraminerähnliches Bouquet auf.

Sie wurde in der Zwischenzeit wegen ihrer weinbaulichen Mängel wieder zurückgezogen und ist kaum aus dem Stadium des Versuchsanbaus hinausgekommen. Trotzdem findet man noch gelegentlich Anpflanzungen.

Aus der gleichen Züchtungsreihe und dem gleichen Elternpaar entstand die Sorte Würzer.

Synonyme: ALZEY 3952


Abstammung

Gewürztraminer x Müller-Thurgau

Siehe auch

Weinbau in Deutschland.

Literatur