Heim

European Air Transport

European Air Transport

Gründung: 1971
IATA-Code: QY
ICAO-Code: BCS
Rufzeichen: Eurotrans
Sitz: Brüssel
Drehkreuz: Flughafen Leipzig/Halle
Heimatflughafen: Flughafen Leipzig/Halle
Flottenstärke: 29
Ziele: verschiedene Gateways und HUB´s im Deutsche Post World Net

European Air Transport ist eine belgische Frachtfluggesellschaft. Sie führt vor allem Paketflüge für DHL im europäischen Raum durch. Charteraufträge für British Airways Cargo und Lufthansa Cargo sowie das Verfrachten von Pferden werden ebenso durchgeführt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Fluggesellschaft wurde 1971 gegründet und nahm im selben Jahr ihre Flugdienste auf. Mittlerweile beschäftigt sie über 500 Mitarbeiter.

2008 hat die Fluggesellschaft den Großteil der Flugzeugwartung nach Leipzig verlegt. Dazu wurde eigens im Jahr 2005 eine neue Wartungsfirma die European Air Transport Leipzig GmbH gegründet. Die EAT Leipzig besitzt keine eigene Flugzeugflotte, sondern übernimmt nur die Wartung (EASA Part 145) der EAT und DHL AIR inc Frachtflugzeuge.

Die Fluggesellschaft blieb in Brüssel ansässig, auch die belgische Flugzeugregistrierung blieb somit erhalten.

Flotte

(Stand: April 2008)[1]

Einzelnachweise

  1. ch-aviation.ch: Flotte der European Air Transport 7. April 2008

Siehe auch