Heim

Ochsenkopf bei Rittersgrün

f1

Ochsenkopf bei Rittersgrün
Höhe 836 m
Lage Sachsen (Deutschland)
Gebirge Erzgebirge
Geographische Lage 50° 28′ 42″ N, 12° 49′ 12″ OKoordinaten: 50° 28′ 42″ N, 12° 49′ 12″ O
DEC

Ochsenkopf ist der Name eines 836 m hohen Berges bei Rittersgrün im Erzgebirge im Landkreis Aue-Schwarzenberg.

Der Berg östlich des Ortes ist über die Hammerberg genannte Fahrstraße zu erreichen. Das letzte Stück zum Gipfel muss man vom Waldhaus zu Fuß laufen. Auf seiner Kuppe befinden sich mehrere Felsen aus hellem Glimmerschiefer, von denenman eine schöne Aussicht auf das Pöhlwassertal genießt. Am Horizont sind bei schönem Wetter die Berghöhen zwischen Auersberg und Morgenleithe zu erkennen.

Am Waldrand unterhalb des Ochsenkopfes befindet sich das 1940 abgelegte Wasserwerk von Rittersgrün. Von hier beginnt ein knapp 15 Kilometer langer Wanderweg durch das von Christian Lehmann als „hohe Wälder“ bezeichnete Gebiet über die Altpöhlaer Straße zum Fichtelberg.

Literatur