Heim

Wolfgang Buresch

Wolfgang Buresch (* 4. Februar 1941 in Kiel) lebt als freier Autor, Puppenspieler, Regisseur und Coach in Hamburg.

Von 1959 bis 1963 war Buresch Mitglied der Hohnsteiner Puppenspiele; Bühne: Friedrich Arndt, Hamburg.

Seine Fernseharbeit für Kinder begann er 1965 mit der Serie Stoffel und Wolfgang. Buresch prägte wesentlich das Kinderprogramm der ARD durch die Produktion so bekannter Serien wie Hase Cäsar, Maxifant und Minifant, Plumpaquatsch oder Emm wie Meikel. Er war nicht nur Autor, sondern agierte auch als Schauspieler oder Puppenspieler in seinen Serien. Als Sprecher prägte er in den 70er und 80er Jahren auch Hörspielserien wie Tim und Struppi oder Scotland Yard.

Buresch war beim NDR von 1971 bis 2002 Fernsehredakteur; pensioniert wurde er dort als Leiter der Abteilung Kinder und Familie.

Buresch ist Autor von 14 Kinderbüchern und circa 100 Kinderschallplatten. 2003 gab er das Buch Kinderfernsehen – Vom Hasen Cäsar bis zu Tinky Winky, Dipsy und Co. heraus (edition suhrkamp 2227).

Personendaten
Buresch, Wolfgang
Wolf Orloff
freier Autor, Puppenspieler, Regisseur
4. Februar 1941
Kiel