Heim

Annalen der Physik

Die Annalen der Physik gehören seit über 200 Jahren zu den bedeutendsten Fachzeitschriften der wissenschaftlichen Literatur. Die erste Ausgabe erschien 1799.

Die Annalen der Physik entstanden als Nachfolge einer Reihe von Zeitschriften, die durch den deutschen Chemiker Friedrich Albrecht Carl Gren herausgegeben wurden. Dieser publizierte von 1790 bis 1794 zunächst das Journal der Physik, dem später von 1795 bis 1797 das Neue Journal der Physik folgte. Nach seinem Tod wurde diese Zeitschriftenreihe, mit dem bis heute gebräuchlichen Titel Annalen der Physik von Ludwig Wilhelm Gilbert, Professor an der Universität Halle, fortgesetzt.

Ihre besondere Bedeutung hat diese Zeitschrift, weil in ihr eine Vielzahl von bahnbrechenden wissenschaftlichen Erkenntnissen publiziert wurde.

So unter anderem:

Die zunächst in deutscher Sprache verlegte Zeitschrift wird heute auf Englisch publiziert.

Bibliographie und Weblinks