Heim

Todesstille

Filmdaten
Deutscher Titel: Todesstille
Originaltitel: Dead Calm
Produktionsland: Australien / USA
Erscheinungsjahr: 1989
Länge (PAL-DVD): 96 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 16
Stab
Regie: Phillip Noyce
Drehbuch: Terry Hayes
Produktion: Terry Hayes, George Miller, Doug Mitchell
Musik: Graeme Revell, Tim O'Connor
Kamera: Dean Semler, Geoff Burton
Schnitt: Richard Francis-Bruce
Besetzung

Todesstille (Originaltitel: Dead Calm) ist ein australischer Spielfilm aus dem Jahr 1989, der nach Fertigstellung von Warner Bros. gekauft und um ein zusätzliches Ende verlängert wurde. Die Handlung basiert auf einem Roman von Charles Williams, der bereits im Jahr 1970 von Orson Welles als The Deep verfilmt wurde. Dieser Film wurde jedoch nicht fertiggestellt.

Die Dreharbeiten fanden zwischen den Whitsunday Islands des Great Barrier Reef statt.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Rae und John Ingram unternehmen einen Ausflug mit ihrem Segelboot, um den Tod des gemeinsamen Sohnes zu überwinden. Sie nehmen den schiffsbrüchigen Hughie Warriner auf. Während der Besichtigung seines einstiges Schiffes findet John Leichen und stellt fest, dass der Aufgenommene ein gefährlicher Psychopath ist.

Da John auf dem Schiff eingeschlossen ist, muss Rae alleine ums Überleben kämpfen. Nur mit Mühe gelingt es ihr, John zu retten und den Kidnapper zu überwältigen.

Kritiken

Auszeichnungen