Heim

Schinkel (Gemeinde)

Wappen Deutschlandkarte
Koordinaten: 54° 22′ N, 9° 56′ O
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Rendsburg-Eckernförde
Amt: Dänischer Wohld
Höhe: 17 m ü. NN
Fläche: 10,21 km²
Einwohner: 1048 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte: 103 Einwohner je km²
Postleitzahl: 24214
Vorwahl: 04346
Kfz-Kennzeichen: RD
Gemeindeschlüssel: 01 0 58 142
Adresse der Amtsverwaltung: Karl-Kolbe-Platz 1
24214 Gettorf
Webpräsenz:
www.amt-daenischer-
wohld.de
Bürgermeister: Sabine Axmann-Bruckmüller (CDU)
Lage der Gemeinde Schinkel im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Die amtsangehörige Gemeinde Schinkel liegt am Nord-Ostsee-Kanal im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein.

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Verkehr

Schinkel liegt etwa 20 km westlich von Kiel am Nordufer des Nord-Ostsee-Kanals. Nordöstlich verläuft die Bundesstraße 76 von Kiel nach Eckernförde.

Politik

Von den elf Sitzen in der Gemeindevertretung hat die CDU seit der Kommunalwahl 2008 fünf Sitze, die Wählergemeinschaft ÖIS hat vier und die SPD zwei Sitze.

Wappen

Blasonierung: „In Silber unter einem blauen Wellenbalken ein flacher, erhöhter blauer Sparren, der die Giebelseite eines roten steinernen Hauses einschließt mit Treppengiebel, drei gotischen Fenstern im Dachgeschoss, das mittlere höher, und einem spitzgiebeligen Vorhaus.“[1]

Wirtschaft

Die Gemeinde ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt.

Gut Rosenkranz

Das Gut Rosenkranz wird heute als Öko-Hof genutzt.

Quellen

  1. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein