Heim

Guy Ritchie

Guy Ritchie (* 10. September 1968 in Hatfield, Hertfordshire) ist ein englischer Regisseur.

Inhaltsverzeichnis

Wirken

Guy Ritchie begann 1995 als Regisseur für Werbefilme und Musikvideos. Im selben Jahr drehte er den Kurzfilm The Hard Case, mit Hilfe dessen er seinen ersten Film Bube, Dame, König, grAs finanzieren konnte, der zum Kultfilm avancierte. Der darauf folgende Film Snatch – Schweine und Diamanten bot ein größeres Starensemble mit Schauspielern wie Brad Pitt oder Benicio del Toro. Außerdem hatte Ritchie für Snatch ein wesentlich größeres Budget als bei seinem Debutfilm.

Am 22. Dezember 2000 heiratete er Madonna, mit der er 2001 das kontroverse Musikvideo "What It Feels Like For A Girl" und den Kurzfilm The Hire: Star für BMW drehte. Sein Spielfilm Stürmische Liebe – Swept Away (2003) mit Madonna in der Hauptrolle fiel sowohl bei den Kritikern als auch kommerziell durch.

Madonna und Guy Ritchie haben einen gemeinsamen Sohn. Im Juni 2008 gaben sie bekannt, dass sie sich scheiden lassen wollen.[1]

2008 führte Ritchie Regie beim Nike-Werbespot 'Evolution' welcher u. a. für die Euro 2008 gedreht wurde.

Filmographie

Einzelnachweise

  1. Ehe von Madonna und Guy Ritchie am Ende FOCUS Online vom 27. Juni 2008
Personendaten
Ritchie, Guy
englischer Regisseur
10. September 1968
Hatfield, Hertfordshire, England