Heim

Schillerpreis der Stadt Marbach am Neckar

Der Schillerpreis der Stadt Marbach am Neckar wurde von der Stadt Marbach 1959 anlässlich Friedrich Schillers 200. Geburtstags gestiftet. Ausgezeichnet werden „hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet der Landeskunde von Württemberg“. Durch die besondere Würdigung von wissenschaftlichen Werken soll der „große Sohn der Stadt“ geehrt werden. (Zitate nach Selbstdarstellung)

Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre am 10. November, dem Geburtstag Schillers, verliehen. Sie ist mit 5.000 Euro dotiert.

Preisträger und ihre ausgezeichneten Werke