Heim

Kleinstwagen

Ein Kleinstwagen ist eine noch unter dem Kleinwagen angesiedelte Fahrzeugklasse von PKW. Ein Kleinstwagen ist in der Regel nicht größer als 3,5 Meter. Vor allem in Japan gibt es strenge Anforderungen an diese Fahrzeugklasse, die mit Steuerbegünstigungen ausgestattet sind (K-Car). Bekannte Kleinstwagen in Deutschland sind der Smart Fortwo, VW Fox, Ford Ka und Renault Twingo.

Vor allem in Japan ist es Tradition, auch bei den Kleinstwagen vier Türen sowie besondere Turboversionen anzubieten.

Kleinstwagen am Markt

BMW

BMW hat als einziger namhafter Automobilkonzern gar keinen Kleinstwagen im Sortiment, was umso kurioser ist, als das die BMW Isetta den Konzern einst rettete.

Daihatsu

Der japanische Hersteller Daihatsu hat sich regelrecht auf Klein- und Kleinstwagen spezialisiert. Auch bietet Daihatsu als einziger Hersteller "echte" K-Cars in Deutschland an, wenn auch mit größerem Motor. In Deutschland ist man unter anderem mit dem "normalen" Kleinstwagen Cuore, dem Winz-Coupé Copen und dem im Retro-Design gestalteten Daihatsu Trevis präsent.

Daimler AG

Unter der Marke Smart (seit 1998, Modellwechsel 2007) bietet Daimler den kleinsten der Kleinstwagen in Deutschland. Der Smart Fortwo ist ein reiner Zweisitzer mit nichtmal 3m Länge.

Fiat

Fiat bietet als Kleinstwagen das Retro-Fahrzeug Fiat 500 und den Fiat Panda.

Ford

Der seit 1996 angebotene Ford Ka ist einer der ältesten Kleinstwagen am deutschen Markt und verkauft sich heute nur noch sehr begrenzt. Ein Nachfolger (mit dem Fiat Panda verwandt) ist für Ende 2008 oder Anfang 2009 geplant.

General Motors

GM hat als echten Kleinstwagen den in Südkorea hergestellten Chevrolet Matiz. Dazu wird teilweise auch der Opel Agila (baugleich Suzuki Splash) aufgrund seiner Länge als Kleinstwagen gezählt, Opel selbst bezeichnet ihn aber als Microvan.

Honda

Der Honda Life wird in Europa nicht angeboten, entspricht aber eher einem Microvan.

Hyundai/Kia

Beide Marken bieten mit dem 2008 auf den Markt gekommenen Hyundai i10 und dem aus 2004 stammenden Kia Picanto unabhängig vonenander entwickelte Kleinstwagen.

Mazda

Mazda bietet in Europa derzeit keinen Kleinstwagen an, in Japan jedoch diverse Fahrzeuge, bei denen es sich teilweise um abgewandelte Suzuki-Modelle handelt.

Mitsubishi

Mitsubishi bietet in Japan den Mitsubishi i an, ein Fahrzeug mit Heckmotor

PSA

Peugeot/Citoën hat als Kleinstwagen seit 2005 den Peugeot 107 bzw. Citroën C1. Das Fahrzeug ist baugleich mit dem Toyota Aygo und mit nur etwa 3,43m selbst für einen Kleinstwagen extrem kurz. Eher "normal" ist der Citroën C2. Auch hier gibt es mit dem Peugeot 1007 einen Microvan.

Renault-Nissan

Der Renault Twingo ist als solcher schon seit 1993 erhältlich, es gab aber 2007 einen Modellwechsel. Unter der Marke Nissan werden in Europa angeboten.

Subaru

Die Modelle Subaru R1 und R2 sind K-Cars, und werden in Europa nicht angeboten.

Suzuki

In Japan bietet man eine ganze Reihe von Kleinstwagen an, in Europa derzeit keinen echten, allerdings den Microvan Suzuki Splash (baugleich Opel Agila. Zudem wird teilweise wohl der in Indien gefertigte Suzuki Alto noch angeboten.

Tata

Der indische Hersteller Tata Motors hat für seinen Heimatmarkt mit dem Tata Nano ein extrem preisgünstiges Fahrzeug vorgestellt, einen nur 3,1m lange Viersitzer. Das Fahrzeug ist, da auch auf jegliche Sicherheitseinrichtungen verzichtet wird, nicht unumstritten. Ein Export nach Europa kann Aufgrund hiesiger Vorschriften als ausgeschlossen angesehen werden.

Toyota

Der Toyota Aygo ist eine Gemeinschaftsentwicklung mit PSA. Das Fahrzeug ist - obwohl von einem japanischen Hersteller stammend - als K-Car 1cm zu lang. Geplant ist zudem der zweisitzige Toyota iQ.

Volkswagen

Der Volkswagen-Konzern ist in der Klasse der Kleinstwagen seit 2005 mit dem VW Fox präsent. Das Fahrzeug ist für die Klasse verhältnismäßig groß und wird eher aufgrund seines Preises zu dem Kleinstwagen gezählt. Vorgänger war 1997 der VW Lupo bzw. der baugleiche Seat Arosa, der ein eher typischer Kleinstwagen war, aber Aufgrund hoher Preise und niedriger Nachfrage 2004 eingestellt wurde. Allerdings erreicht auch der Fox bei weitem nicht den für VW sonst üblichen Marktanteil.

Galerie

Aktuelle, in Deutschland angebotene Kleinstwagen.