Heim

Kammerspiele

Mit Kammerspiele wird meist eine kleinere (angelehnt an Kammer), zweite Spielstätte eines Theaterbetriebs bezeichnet. Kammerspiele haben oft keinen Schnürboden und keine Unterbühne. In Kammerspielen wurden ursprünglich vorwiegend Kammerstücke, Boulevardstücke und Jugendtheaterstücke aufgeführt. Kammerspiele ist auch der Name einiger Kinos.

Kammerspiele in Wikipedia

Deutschland

Österreich

Israel