Heim

Tony Danza

Tony Danza (* 21. April 1951 als Anthony Salvatore Iadanza im Stadtteil Brooklyn in New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler italienischer Abstammung.

Danza absolvierte ein Studium der Geschichtswissenschaften an der University of Dubuque im US-Bundesstaat Iowa. Im Jahr 1976 startete er eine Karriere als Profi-Boxer im Mittelgewicht. Er bestritt während seiner aktiven Laufbahn insgesamt zwölf Kämpfe, von denen er neun durch KO gewinnen konnte. Im Jahr 1978 debütierte er als Schauspieler in der Fernsehserie Taxi, in der er neben Danny DeVito und Andy Kaufman spielte. Als er 1979 merkte, dass er keine Chance auf einen Titelfight bekommen würde, beendete er schließlich seine Boxkarriere und entschied sich ganz für die Schauspielerei. Im Jahr 1980 wurde er für seine Rolle in Taxi für den Preis Golden Globe nominiert.

Besonders bekannt ist Danza aus der Fernsehserie Wer ist hier der Boss? aus den Jahren 1984 bis 1992. Er spielte dort Tony Micelli, den Vater von Samantha Micelli (Alyssa Milano). Für seine Rolle wurde er in den Jahren 1986, 1987 und 1989 für den Golden Globe nominiert.

Seit 2004 tritt er in „The Tony Danza Show“ auf.

Danza gehört der Universal Life Church an. Er war seit 1970 mit Rhonda Yeoman verheiratet, nach der Scheidung in den 1970er Jahren heiratete er 1986 Tracy Robinson. Aus beiden Ehen hat er vier Kinder.

Er wird in den meisten Filmen, spätestens seit Wer ist hier der Boss?, von Tommi Piper synchronisiert.

Filmografie

Personendaten
Danza, Tony
Anthony Salvatore Iadanza
US-amerikanischer Schauspieler
21. April 1951
Brooklyn, New York City