Heim

Franz Lehrndorfer

Franz Lehrndorfer (* 10. August 1928 in Salzburg) ist ein deutscher Organist und Musikprofessor.

Lehrndorfer erhielt ersten Musikunterricht durch seinen Vater, der Chorleiter und Musikwissenschaftler war. Von 1948 bis 1951 studierte er Kirchenmusik in München. Es folgte 1952 das Meisterklassendiplom in Orgel. 1962 begann seine Laufbahn als Dozent an der Hochschule für Musik und Theater München, wo er bis zu seinem Ruhestand Leiter der Abteilung für katholische Kirchenmusik war. Von 1969 bis 1993 versah er außerdem das Amt des Münchner Domorganisten.

Auszeichnungen

Schriften

Personendaten
Lehrndorfer, Franz
deutscher Organist
10. August 1928
Salzburg