Heim

Kap Hatteras

Kap Hatteras ist ein Kap an der Küste North Carolinas und der am weitesten südöstlich gelegene Punkt der Ostküste der USA. Kap Hatteras ist der südlichste Verbreitungspunkt der Nördlichen Diamantschildkröte, einer auf Brackwasser spezialisierten Schildkrötenart aus der Familie der Neuwelt-Sumpfschildkröten.

Das Kap befindet sich auf der Hatterasinsel (Hatteras Island), die zur Inselkette Outer Banks gehört. Der erste Leuchtturm wurde 1803 auf dem Kap errichtet und 1870 durch den heutigen Turm ersetzt. Er ist mit 64 Metern Höhe der höchste Leuchtturm der USA. 1999 musste er um 900 Meter ins Inselinnere verlegt werden, da die Küstenlinie durch Küstenerosion bereits gefährlich nahe an den alten Standort herangerückt war.

Weblink

Koordinaten: 35° 15′ 2" n. Br., 75° 31′ 43.7" w. L.