Heim

Approximant

Artikulationsarten
Pulmonal-egressive Laute
Nichtpulmonische Laute

Als Approximant (lat. approximare, „sich nähern“; dt. auch Näherungslaut) beschreibt die Phonetik einen nach seiner Artikulationsart benannten Laut. Approximanten sind die Laute, bei denen die ausgeatmete Luft durch den Mundraum relativ gleichmäßig und ungehindert strömen kann. Zu den Approximanten gehören die Vokale und alle Konsonanten, die mit pulmonisch-egressiver oder pharyngaler Luft gebildet werden und im Ansatzrohr keinen Verschluss oder eine Enge mit „Reibung“ (Geräuschentwicklung, Luftverwirbelungen) überwinden müssen.

Approximanten lassen sich phonologisch in Unterklassen einteilen:

Approximanten kann man weiter klassifizieren nach:

Zur weiteren Beschreibung der Approximanten benennt man sekundäre Artikulationsmerkmale:

Siehe auch: Artikulation