Heim

Landgericht Wuppertal

Das Landgericht Wuppertal ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von sechs Landgerichten im Bezirk des Oberlandesgerichts Düsseldorf.

Inhaltsverzeichnis

Gerichtssitz und -bezirk

Sitz des Gerichts ist Wuppertal in Nordrhein-Westfalen. Der Gerichtsbezirk umfasst die Städte Wuppertal, Remscheid und Solingen sowie die Gemeinden Erkrath, Haan, Mettmann, Wülfrath, Heiligenhaus und Velbert. Es ist damit zuständig für ca. 700.000 Menschen.

Gebäude

Das Gerichtsgebäude vom Architekten Carl Ferdinand Busse, eines der ältesten Deutschlands, liegt auf einer Insel in der Wupper, die Gerichtsinsel genannt wird, und wurde am 1. Mai 1854 eingeweiht.[1]

Über- und nachgeordnete Gerichte

Dem Landgericht Wuppertal ist das Oberlandesgericht Düsseldorf übergeordnet. Nachgeordnet sind die Amtsgerichte Mettmann, Remscheid, Solingen und Wuppertal.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Baugeschichte des Landgericht Wuppertal Zugriff Dezember 2007


Koordinaten: 51° 15' 28" N, 7° 9' 46" O