Heim

American Broadcasting Company

American Broadcasting Company
Unternehmensform
Gründung 1943
Unternehmenssitz New York City
Branche Medien
Website http://www.abc.com

Die American Broadcasting Company (ABC) ist ein Fernseh- und Hörfunk-Network in den Vereinigten Staaten und gehört heute zur Walt Disney Company. Der Hauptsitz befindet sich in New York City.

Das Unternehmen entstand 1943 aus der Zerschlagung der National Broadcasting Company (NBC) und trägt seit 1945 den Namen ABC . 1985 wurde ABC unter wesentlicher Beteiligung von Warren Buffett vom erheblich kleineren Medienunternehmen Capital Cities für die damalige Rekordsumme von 3,5 Milliarden US-Dollar übernommen. Die Übernahme der neuen Firma Cap Cities/ABC durch den Disney-Konzern erfolgte 1996. Der Hauptsitz von Walt Disney Company liegt in Burbank, in unmittelbarer Nähe zum Studiogelände von Disney. Das „Flaggschiff“ der Fernsehsender von ABC ist WABC-TV in New York.

Inhaltsverzeichnis

Sendungen bei ABC

ABC sendet – wie auch NBC und CBS – hauptsächlich zur Primetime und zwar von Montag bis Samstag jeweils zwischen 20:00 Uhr und 23:00 Uhr (eastern time) und sonntags zwischen 19:00 Uhr und 23:00 Uhr. Zu diesen Zeiten werden jeweils von September bis Mai die Erstausstrahlungen der "eigenen" Sendungen ausgestrahlt. Dazu gehören unter anderem:

Daneben produziert ABC für die Daytime folgende Soaps:

ABC News

siehe auch: Liste der Fernsehprogramme in den USA

Sendungen bei ABC Family

[1]

Einzelnachweis

  1. Programmübersicht