Heim

Oswald Myconius

Oswald Myconius, eigentlich Geisshüsler (* 1488 in Luzern; † 14. Oktober 1552 in Basel), war ein schweizerischer Reformator.

Er wirkte nacheinander als Lehrer in Zürich, Luzern und Einsiedeln und ab 1532 als Pfarrer und Professor in Basel. Er war an bedeutenden Schulreformen beteiligt, unterstützte Martin Bucers Vermittlungsbemühungen zwischen Martin Luther und den Schweizern und verfasste unter anderem eine Biographie von Huldrych Zwingli (1532).

PND: Datensatz zu Oswald Myconius bei der DNB
Keine Treffer im DNB-OPAC, 19. März 2008
Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text („public domain“) aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn Du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.
Personendaten
Oswald Myconius
Geißhüsler, Oswald
Schweizerischer Reformator
1488
Luzern
14. Oktober 1552
Basel