Heim

BKK Anker-Lynen-Prym

Die BKK Anker-Lynen-Prym ist eine Betriebskrankenkasse, welche am 1. April 2004 aus der ursprünglichen Betriebskrankenkasse ANKER-LYNEN-PRYM und der Betriebskrankenkasse Zanders Feinpapiere AG aus Bergisch Gladbach hervorgegangen ist. Sie hat ihren Sitz am Standort der Firma William Prym GmbH & Co. KG in Stolberg im nordrhein-westfälischen Kreis Aachen. An den Standorten Bergisch Gladbach, Düren und Eschweiler der Firmen Anker-Teppichboden GmbH & Co. KG, FACAB LYNEN GmbH & Co. KG und M-real Zanders GmbH befinden sich Nebenstellen. Sie beschäftigt etwa 160 Mitarbeiter.

Die BKK Anker-Lynen-Prym zählt rund 76.000 Mitglieder und 116.000 Versicherte.

Sie ist für Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland, Saarland und Westfalen-Lippe geöffnet.

Aktuelle Entwicklungen

Seit dem 1. April 2008 firmiert sie unter dem Namen BKK ALP plus und sie ist zusätzlich für die Köln-Düsseldorfer, Deutsche Rheinschiffahrt AG, Köln zuständig.