Heim

Per Elofsson

Per Elofsson (* 2. April 1977 in Umeå) ist ein ehemaliger schwedischer Skilangläufer.

Er gewann in der Saison 2000/2001 und 2001/2002 den Skilanglauf-Weltcup und siegte bei insgesamt elf Weltcuprennen. Er wurde 2001 Weltmeister über 15 Kilometer und im Verfolgungsrennen, 2003 wiederholte er seinen Sieg in der Verfolgung. Bei den Olympischen Spielen 2002 profitierte er beim Verfolgungsrennen von der nachträglichen Disqualifikation des für Spanien startenden Deutschen Johann Mühlegg und gewann die Bronzemedaille.

2001 wurde Elofsson mit der Svenska-Dagbladet-Goldmedaille geehrt. 2005 trat Elofsson vom Spitzensport zurück und überraschte im selben Jahr als Heavy-Metal-Musiker: Auf dem Album Grand Illusion der Band Nocturnal Rites spielte er bei einem Song Gitarre.

Inhaltsverzeichnis

Erfolge

Olympische Winterspiele

Weltmeisterschaften

Weltcup

Personendaten
Elofsson, Per
schwedischer Skilangläufer
2. April 1977
Umeå