Heim

Dissen-Striesow

Wappen Deutschlandkarte

Hilfe zu Wappen
Koordinaten: 51° 49′ N, 14° 18′ O
Basisdaten
Bundesland: Brandenburg
Landkreis: Spree-Neiße
Amt: Burg (Spreewald)
Höhe: 58 m ü. NN
Fläche: 19,72 km²
Einwohner: 1073 (31. Dez. 2006)
Bevölkerungsdichte: 54 Einwohner je km²
Postleitzahl: 03096
Vorwahl: 035606
Kfz-Kennzeichen: SPN
Gemeindeschlüssel: 12 0 71 041
Gemeindegliederung: 2 Ortsteile
Adresse der Amtsverwaltung: Hauptstraße 46
03096 Burg(Spreewald)
Webpräsenz:
amt-burg-spreewald.de
Bürgermeister: Fred Kaiser (parteilos)
Lage der Gemeinde Dissen-Striesow im Landkreis Spree-Neiße

Dissen-Striesow (sorbisch Dešno-Strjažow) ist eine Gemeinde im Landkreis Spree-Neiße in Brandenburg. Sie gehört dem Amt Burg (Spreewald) an, das seinen Verwaltungssitz in der Gemeinde Burg (Spreewald) hat. Im Ortsteil Dissen hatten 1995 noch 28,9% der Bevölkerung Sorbischkenntnisse.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Die Gemeinde liegt im Südosten des Landes Brandenburg in der Niederlausitz im angestammten Siedlungsgebiet der Sorben/Wenden.

Gemeindegliederung

Ortsteile sind Dissen (sorb. Dešno) und Striesow (sorb. Strjažow).

Geschichte

1449 wird Dissen in einer Urkunde als Teil der Mark Brandenburg erstmals erwähnt. 1464 wird Striesow als Straza urkundlich erwähnt. Die Gemeinde entstand am 31. Dezember 2001 aus dem freiwilligen Zusammenschluss der bis dahin selbständigen Gemeinden Dissen und Striesow.

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat setzt sich aus 10 Gemeinderätinnen und Gemeinderäten und dem Bürgermeister zusammen.

(Stand: Kommunalwahl am 26. Oktober 2003)