Heim

Standard Parallel Port

Standard Parallel Port (SPP) ist ein Modus der parallelen Schnittstelle eines Computers. SPP wurde mit dem ersten Personal Computer (PC) eingeführt für die Kommunikation mit Druckern und Scannern.

Die vom SPP zur Verfügung gestellte Übertragungsgeschwindigkeit zu den Peripheriegeräten beträgt 50 bis 150 KByte pro Sekunde. Aufgrund des noch nicht sehr umfangreichen Leistungsumfangs dieses Schnittstellenmodus wurden Nachfolger EPP und ECP entwickelt, die zusätzlich zu einer erhöhten Übertragungsgeschwindigkeit noch weitere Leistungsmerkmale, wie z. B. FIFO, zur Verfügung stellen.

Siehe auch