Heim

Aurel Joliat

Aurel Emile Joliat (* 29. August 1901 in Ottawa, Ontario; † 2. Januar 1986) war ein kanadischer Eishockeyspieler, der von 1922 bis 1938 für die Montréal Canadiens in der National Hockey League spielte.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Seine ersten sportlichen Erfolge hatte Joliat beim Football als Fullback in Ottawa und Regina. Nach einem Beinbruch wechselte er zum Eishockey und spielte unter anderem in Saskatoon. Von dort holten ihn die Canadiens im Tausch mit dem damaligen Superstar Newsy Lalonde. Der kleine Mann, der die Spitznamen „Mighty Atom“ und „Little Giant“ hatte, konnte aber an der Seite von Howie Morenz bald den Erwartungen gerecht werden. 1924, 1930 und 1931 gewann er drei Mal den Stanley Cup.

1947 wurde er mit der Aufnahme in die Hockey Hall of Fame geehrt.

NHL-Statistik

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafen
Reg. Saison 16 654 270 190 460 757
Playoffs 13 54 14 19 33 89

Sportliche Erfolge

Persönliche Auszeichnungen

Personendaten
Joliat, Aurel
Joliat, Aurel Emile
kanadischer Eishockeyspieler
29. August 1901
Ottawa, Ontario
2. Januar 1986