Heim

Argonaute (1932)

Argonaute
Allgemeine Daten
Schiffstyp: U-Boot
Schiffsklasse: Argonaute-Klasse
Marine: Französische Marine
Bauwerft: Chantiers Schneider et Cie (Chalon-sur-Saône)
Kiellegung: 19. Dezember 1927
Stapellauf: 23. Mai 1929
Indienststellung: 1. Juni 1932
Verbleib: Am 8. November 1942 vor Algerien von britischen Zerstörern versenkt.
Schwesterschiffe
Aréthuse, Argonaute, Atalante, La Sultane, La Vestale
Technische Daten

(siehe Argonaute-Klasse)

Die Argonaute war das Typschiff der Argonaute-Klasse, einer Klasse von fünf U-Booten der Französischen Marine im Zweiten Weltkrieg. Die Argonaute-Klasse war das erste Baulos des 630-Tonnen-Typs. Der Name des Bootes geht auf die Helden der antiken griechischen Argonautensage zurück.

Die Argonaute wurde am 8. November 1942 während der Alliierten Landung in Nordafrika vor Oran von den beiden britischen Zerstörern HMS Achates und HMS Westcott versenkt.

Siehe auch

Literatur