Heim

Zahnputztablette

Die Zahnputztablette ist ein Hygieneprodukt für Mund und Zähne, das in Trockenform vorliegt und große Ähnlichkeit zur Zahnpasta aufweist.

Wie auch die Zahnpasta dient eine Zahnputztablette zur zahnmedizinischen Prophylaxe, und zwar primär der Entfernung der Plaque. Der Vorteil von Zahnputztabletten im Vergleich zu wasserbasierten Zahnpasten liegt zum einen in der wesentlich längeren Haltbarkeit und zum anderen durch die Trockenheit der Substanz auf diverse Konservierungsstoffe verzichten zu können.

Der Putzvorgang ist analog zum Zähneputzen mit herkömmlichen Zahnpasten. Die Zahnputztablette wird in den Mund genommen und zerkaut. In Verbindung mit dem Speichel ergibt sich dabei eine, herkömmlichen wasserbasierten Zahnputzmitteln vergleichbare Konsistenz.

Siehe auch