Heim

Radeberger Gruppe

Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte.

Die Radeberger Gruppe KG entstand im Juli 2002 durch Umbenennung der „Binding-Gruppe“ in „Radeberger Gruppe“. Sie ist ein Geschäftsbereich der Oetker-Gruppe. Unter diesem Dach werden bekannte Marken geführt wie Radeberger Pilsner, Jever, Freiberger, Allgäuer Brauhaus (Kempten im Allgäu), Schöfferhofer Weizen, Selters und Tucher. Der Umsatz dieses Geschäftsbereichs beträgt insgesamt ca. 1,25 Mrd. Euro (2007).

Inhaltsverzeichnis

Brauereistandorte (14)

Marken

Die wichtigsten Biermarken der Radeberger Gruppe sind:

Außerdem gehört der Gruppe die Mineralwassermarke Selters.

Beteiligungen an Getränkefachgroßhandlungen