Isparta (Provinz)
Heim

Isparta (Provinz)

Isparta

Nummer der Provinz: 32
Landkreise
Basisdaten
Koordinaten: 37° 57′ N, 30° 58′ O7Koordinaten: 37° 57′ N, 30° 58′ O
Provinzhauptstadt: Isparta
Region: Mittelmeerregion
Fläche: 8.733 km²
Einwohnerzahl: 419.845 (2007)
Bevölkerungsdichte: 48,07 Einwohner/km²
Politisches
Gouverneur: Şemsettin Uzun
Sitze im Parlament: 5
Strukturelles
Telefonvorwahl: 0246
Kennzeichen: 32
Website
www.isparta.gov.tr (Türkisch)

Isparta ist eine Provinz der Türkei. Ihre Hauptstadt ist Isparta.

Die Provinz hat 513.681 Einwohner (Volkszählung 2000) auf einer Fläche von 8.733 km². Sie grenzt an die Provinzen Antalya, Burdur, Afyonkarahisar und Konya. Das KFZ-Kennzeichen hat die Nummer 32. Die Einwohnerdichte beträgt 58,82 Einwohner/km². Außerdem ist Isparta bekannt für seine Rosen , handgeknüpfte Teppiche und für seine „Süleyman Demirel Universität“, die von Studenten aus der ganzen Türkei besucht wird.

Landkreise

Die Provinz ist in 13 Landkreise (İlçe) untergliedert:

  • Senirkent
  • Sütçüler
  • Şarkikaraağaç
  • Uluborlu
  • Yalvaç
  • Yenişar Bademli