Heim

Moalboal

Moalboal ist eine Stadtgemeinde ca. 90 km von Cebu City an der Westküste der philippinischen Insel Cebu im Herzen der Visayas.

Moalboal ist ein Touristenort, Unterkünfte und Restaurants für Urlauber befinden sich allerdings alle am 3 km entfernten Panagsama Beach.

Der Sand des Strandes wurde vor einigen Jahren von einem Tornado vollkommen abgetragen. Zurück blieb ein felsiger Strand, der sich bei Sporttauchern größter Beliebtheit erfreutwegen des vorgelagerten Riffs Pescador Island Marine Park.

Moalboal ist in ca. 2 Std. von Cebu City aus mit dem Bus über gut ausgebaute Straßen zu erreichen. Sehenswerte Ausflüge können mit dem gemieteten Motorrad zu den Kawasan-Wasserfällen in einer tropischen Umgebung und zu einer Orchideenfarm unternommen werden.

Viele Deutsche und Schweizer betreiben kleine Pensionen in Moalboal.

Ca. 4 km entfernt liegt der White Beach.

Barangays

Moalboal ist politisch in 15 Baranggays unterteilt.