Heim

Canumer Kirche

Die evangelisch-reformierte Canumer Kirche liegt im Ostfriesischen Ort Canum, in der Krummhörn. Zur Kirche gehören der daneben liegende Friedhof und ein Glockenturm, der aus statischen Gründen einige Meter von der Kirche entfernt steht.

Geschichte

Die Canumer Kirche wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts errichtet. Die Kirche war wahrscheinlich, wie die alte Glocke bezeugt, S. Jan geweiht. Die Kirche besaß früher einen Eingang im Norden für die Frauen und einen im Süden für die Männer. Im 18. Jahrhundert wurde in der Kirche an der Lettnerwand eine Empore errichtet und in der Mitte des 20. Jahrhunderts mit der Orgel auf die Westseite gestellt.

7Koordinaten: 53° 25′ 33″ N, 7° 6′ 48″ O