Heim

Federal Aviation Administration

Die Federal Aviation Administration (FAA) ist ein Teil der Bundesregierung der Vereinigten Staaten und ist dem Verkehrsministerium unterstellt. Ihr Sitz ist in Washington D.C.

Die Hauptaufgabe der Behörde besteht darin, Sicherheitsvorschriften und Richtlinien (FARs) für den gesamten Flugverkehr der USA zu erlassen, und somit vorbeugende Maßnahmen zur Unfallvermeidung zu treffen. Sie wurde am 23. August 1958 durch den Kongress aufgrund einiger schwerer Luftfahrtkollisionen gegründet. In dieser Behörde wurden die beiden bisherigen Verwaltungen CAA (Civil Aeronautics Administration) sowie AMB (Airways Modernization Board) vereint.

Die von der FAA gesammelten Daten und Statistiken werden in der öffentlichen Datenbank Aviation Accident/Incident Data System (kurz: AIDS) zur Verfügung gestellt.

Siehe auch