Heim

Huancavelica (Region)

Die Region Huancavelica (span. Región Huancavelica, Quechua Wankawillka suyu) ist eine Region in den zentralperuanischen Anden. Auf einer Fläche von 22.131 km² leben 413.772 Menschen (1996). Die Hauptstadt ist Huancavelica.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Das Landschaftsbild wird von den Teilgebirgen Urpicota und Marcavalle der Anden geprägt. Die Durchschnittstemperatur im Jahr beträgt 10 °C. Der höchste Berg ist der schneebedeckte Citac mit 5.329 Metern.

Provinzen

Die Region ist unterteilt in sieben Provinzen und 94 Distrikte:

Provinz (Hauptstadt)

  1. Acobamba (Acobamba)
  2. Angaraes (Lircay)
  3. Castrovirreyna (Castrovirreyna)
  4. Churcampa (Churcampa)
  5. Huancavelica (Huancavelica)
  6. Huaytara (Huaytara)
  7. Tayacaja (Pampas)