Heim

Schwimmweltmeisterschaften 2011

Die 14. Schwimmweltmeisterschaften werden im Sommer 2011 in der chinesischen Stadt Shanghai stattfinden.

Der Schwimmweltverband (FINA) vergab die Veranstaltung am 24. März 2007 am Rand der Schwimmweltmeisterschaften 2007 in Melbourne. Die Bewerbung Shanghais setzte sich in der entscheidenden Abstimmung gegen die Kandidatur aus Doha (Katar) durch. Im Vorfeld hatten auch Durban (Südafrika), Madrid (Spanien), San Francisco (Vereinigte Staaten), Seoul (Südkorea) und der japanische Schwimmverband - ohne eine Stadt als Austragungsort zu spezifizieren - ihr Interesse an der Ausrichtung bekundet. China wird damit zum ersten Mal Gastgeber der WM sein.