Heim

Eurobahn

eurobahn
Basisinformationen
Firmensitz Bielefeld
Webpräsenz www.eurobahn-bielefeld.de
Bezugsjahr 2008
Eigentümer Keolis Deutschland GmbH & Co. KG (100 %)
Verkehrsverbund Verkehrsverbund OstWestfalenLippe
Linien
Spurweite 1435 mm (Normalspur)
Eisenbahn 4, ab 12/08 8, ab 12/09 10
Anzahl Fahrzeuge
Triebwagen 18
Sonstige Betriebseinrichtungen
Betriebshöfe 1

Die Eurobahn (Eigenschreibweise „eurobahn“) ist ein Betreiber des Schienenpersonennahverkehrs in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Die Gesellschaft ist eine Niederlassung der Keolis-Gruppe (Keolis Deutschland GmbH & Co. KG, Berlin) mit Sitz in Bielefeld.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die eurobahn gehörte bis Dezember 2007 zur Rhenus Keolis GmbH & Co. KG (Sitz: Mainz). Die erste von Rhenus Keolis bediente Bahnstrecke war die 1999/2000 reaktivierte Donnersbergbahn in Rheinland-Pfalz. 28. Mai 2000 wurde der Betrieb zwischen Bielefeld und Lemgo bzw. Rahden übernommen („Der Lipperländer“ und „Ravensberger Bahn“). Die Betriebsübernahme der „Weserbahn“ und „Lammetalbahn“ folgte im Dezember 2003.

Die Gesellschafter Keolis S.A. (mit Beteiligung der SNCF) und die Logistikgruppe Rhenus haben das bestehende Unternehmen zum 1. Dezember 2007 geteilt. Dabei gingen die Donnersbergbahn, die Mehrheitsbeteiligung an der Freiberger Eisenbahngesellschaft mbH sowie die Omnibusbetriebe an Rhenus Veniro.

Aktuelle Strecken (Stand Dezember 2007)

Linie KBS Zuglauf Vertragslaufzeit
Lammetalbahn 322 HildesheimBodenburg bis Dez. 2011
Weserbahn 372 (Bünde–)LöhneHameln–Hildesheim bis Dez. 2011
Ravensberger Bahn 386 Bielefeld–Bünde–Rahden bis Dez. 2010
Lipperländer 404 Bielefeld–Lemgo bis Dez. 2010

Zukünftige Strecken

Die Eurobahn hat die Ausschreibung des Hellwegnetzes gewonnen und fährt ab dem Fahrplanwechsel Dezember 2008 die Eisenbahnlinien RB 89 (MünsterHammPaderbornWarburg), RB 69 (Münster–Hamm–Bielefeld), RB 59 (Dortmund–Unna–Soest) und RB 50 (Dortmund–Lünen–Münster).

Im März 2007 gewann die eurobahn die Ausschreibung des Maas-Rhein-Lippe-Netzes. Damit wird sie ab Dezember 2009 für 16 Jahre die Linien RE 3 (DüsseldorfOberhausen–Dortmund–Hamm) und RE 13 (VenloMönchengladbach–Düsseldorf–Hagen–Hamm) übernehmen.

Linie KBS Zuglauf Bedienungszeitraum
RB 50 Der Lünener 411 MünsterDortmund Dez. 2008 – Dez. 2018
RB 59 Hellwegbahn 431 Dortmund–Soest Dez. 2008 – Dez. 2018
RB 69 Ems-Börde-Bahn 410, 400 Münster–Hamm–Bielefeld Dez. 2008 – Dez. 2018
RB 89 Ems-Börde-Bahn 410, 430 Münster–PaderbornWarburg Dez. 2008 – Dez. 2018
RE 3 Rhein-Emscher-Express 415, 416 DüsseldorfGelsenkirchen–Hamm Dez. 2009 – Dez. 2025
RE 13 Maas-Wupper-Express 485, 455 VenloMönchengladbachHagen–Hamm Dez. 2009 – Dez. 2025
aktuelles (und zukünftiges) Liniennetz der Eurobahn

Fahrzeuge

Die eurobahn setzt zur Zeit auf ihren Regionallinien 7 Bombardier Talent (VT 2.01–VT 2.07) und 11 Alstom LHB Coradia LINT-Dieseltriebwagen (VT 4.01–VT 4.11) ein.

Ab Mitte 2008 bis Dez. 2009 werden 29 4-teilige und 15 5-teilige FLIRT-Triebwagen beschafft und in dem bis dahin neu zu errichtenden Betriebswerk in Hamm-Heessen stationiert, gewartet und von dort aus eingesetzt.

Siehe auch