Heim

Landkreis Rottenburg an der Laaber

Der Landkreis Rottenburg an der Laaber, amtlich Landkreis Rottenburg a.d.Laaber, gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Niederbayern.

Bis zu seiner Auflösung hatte der Landkreis (Kfz-Kennzeichen ROL) 50 Gemeinden. Die größten Orte waren Rottenburg an der Laaber, Pfeffenhausen, Langquaid und Hohenthann.

Am 1. Juli 1972 wurde der Landkreis Rottenburg an der Laaber im Zuge der Gebietsreform in Bayern aufgelöst und zusammen mit den meisten Gemeinden des damaligen Landkreises Vilsbiburg dem Landkreis Landshut zugeschlagen. Die Stadt Landshut selbst blieb kreisfrei.

Weitere Gemeinden wechselten in den Landkreis Kelheim.