Heim

Portal:Ungarn/Neue Artikel

28. Juni József Fogl
27. Juni Vilmos Kertész
24. Juni András Simonyi
23. Juni Darnózseli, Gáspár Borbás
21. Juni Lajos Seres
18. Juni Polnische Legionen in Ungarn
15. Juni Péter Lukács, József Horváth
14. Juni Attila Grószpéter, Róbert Ruck, Zoltán Medvegy, Péter Dely
9. Juni Majk, Balassi-Institut
17. Mai Johann Freiherr von O'Brien
16. Mai Beloiannisz
4. Mai Ferenc Plattkó
3. Mai Jenő Kalmár
1. Mai Antal Szalay
[bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis

Archiv

Juni 2008

28. Juni József Fogl
27. Juni Vilmos Kertész
24. Juni András Simonyi
23. Juni Gáspár Borbás
21. Juni Lajos Seres
15. Juni Péter Lukács, József Horváth
14. Juni Attila Grószpéter, Róbert Ruck, Zoltán Medvegy, Péter Dely

April 2008

4. Mai Ferenc Plattkó
3. Mai Jenő Kalmár
1. Mai Antal Szalay
28. April Gyula Lázár
27. April József Turay
26. April György Szűcs
25. April Antal Szabó
24. April Pál Titkos
23. April Sándor Bíró, Ferenc Sas
19. April Lajos Korányi
17. April Dezső Korányi
16. April Újbuda
12. April Nationalitäten in Ungarn

März 2008

28. März Kispest
27. März Viktor Erdős
24. März Leó Forgács
22. März Elemér Berkessy
21. März István Lanstyák
20. März Kőbánya, Gábor Obitz
16. März Beszélő, Nóra Medvegy
15. März Gerecse-Gebirge
14. März Jenő Csaknády
11. März Szélanya, Anna Czillich
9. März Jenő Vincze
8. März Wunderhirsch
7. März Labrisz Leszbikus Egyesület, Pogatschen, Ungarischer Parlagesel
6. März Zoltán Opata
5. März Károly Fogl
2. März Péter Székely, László Vadász, Károly Honfi

Februar 2008

29. Februar Barcs (Ungarn)
26. Februar Károly Honfi
24. Februar Államvédelmi Hatóság
17. Februar József Braun
9. Februar Ära Kádár, Asternrevolution
1. Februar Belváros-Lipótváros

Januar 2008

18. Januar Főzelék
13. Januar Pilis, Tilos az Á
12. Januar Gyálarét, Miklós Szalai
11. Januar Theiß-See
6. Januar Lajos Ordass
5. Januar Budapester Bezirke, Anna Kéthly
3. Januar Jenő Huszka
1. Januar Ilona Varga

Dezember 2007

31. Dezember Antal Dunai
29. Dezember László Fazekas
28. Dezember Bükk
28. Dezember György Márkus, Liste der Fußball-Nationalspieler Ungarns, Vígszínház
26. Dezember Kálmán Giergl, Palast der Künste
16. Dezember Vilmos Zsolnay
13. Dezember Ungarisches Nationalmuseum
4. Dezember Börzsöny, György Orth

November 2007

27. November Vuk (Film), Sebestyén Tinódi
25. November Dombóvár
19. November Magda Szabó
17. November Zackelschaf
1. November Bertalan Szemere

Oktober 2007

27. Oktober György Pálfi
24. Oktober Gábor Talmácsi
21. Oktober Jenő Konrád
17. Oktober Vincenz Grimm
13. Oktober Géza Toldi, Gyula Mándi
11. Oktober Hatvan, Gyula Makovetz

September 2007

22. September Ildikó Mádl
15. September Irén Sütő
12. September Affäre von Tiszaeszlár
11. September Judit Elek
9. September Karussell (Film), Ferenc Cakó, Imre Soós
8. September György Cserhalmi
7. September Mein 20. Jahrhundert (Film Enyedi)
5. September Miklós Jancsó
2. September Ágnes Szávay, Katalin Karády
1. September Ungarischer Film, Gyula Kabos

August 2007

31. August Jean Badal, Sándor Sára
30. August Miklós Gábor
29. August Pál Gábor, M7 (Ungarn)
27. August Angi Vera (Film)
26. August Róbert Koltai
20. August Jelena Dembo
18. August István Tóth-Potya
17. August Márton Bukovi
9. August László Barczay
8. August József Viola
7. August Jenő Krúdy
1. August Kálmán Kandó

Juli 2007

23. Juli Ferenc Berkes
21. Juli Jenő Károly
13. Juli Ungarische Meisterschaft (Badminton)
9. Juli Hungarian International (Badminton)
4. Juli Géza Nagy

Juni 2007

24. Juni Gábor Bódy
10. Juni István Csom

Mai 2007

11. Mai Magdi Rúzsa
9. Mai Pole, Ungar, zwei Brüderlein
1. Mai Csaba Balogh

April 2007

10. April Szépművészeti Múzeum
9. April Kiskunhalas
6. April Koboz, József Pintér

März 2007

28. März Levente Lengyel
26. März János Mácza, Zoltán Fábri
2. März Pál Gerevich

Februar 2007

21. Februar Children of Glory
19. Februar Ernö Schwarz
12. Februar Marcel Vertès, Ödön Tersztyánszky
8. Februar Lajos Werkner
7. Februar Ilona Elek
4. Februar János Garay, Balatonalmádi
1. Februar Bertalan Székely, Internierungslager Markl

Januar 2007

31. Januar Ödön Virág, Károly Soós
30. Januar József Eisenhoffer, Szirák
29. Januar Budapester Streichquartett
25. Januar Unicum
23. Januar Művész Kávéház
21. Januar Árpád Szakasits, Fußball-Weltmeisterschaft 1978/Ungarn, Andrássy út, Andor Gábor, József Kovács (Hürdenläufer)
20. Januar VIVA (Ungarn), Wilhelm Györy
19. Januar Albert Gyulay
17. Januar Fußball-Weltmeisterschaft 1982/Ungarn
16. Januar Ludwig Strompach, István Dobi, Lajos Dinnyés, Pál Losonczi, János Gyarmati
15. Januar Bodva, János Varga, Iván Fischer
14. Januar Gyula Kállai
13. Januar Károly Grósz, Jenő Fock, György Lázár, Péter Boross, György Kulin
12. Januar Krisztina Czakó
11. Januar Joseph Kelemen
8. Januar Miklós Németh
7. Januar Sándor Veress
6. Januar Alexander Ferenczy
5. Januar Gustav Machatý
4. Januar Dombóvár
2. Januar Vincent Korda

Dezember 2006

30. Dezember Ghymes
26. Dezember Zitadelle (Budapest)
17. Dezember 0-km-Stein
9. Dezember Siklós
3. Dezember Bulcsú Bertha

November 2006

11. November Zsófia Boros

Oktober 2006

27. Oktober Ungarn im Zweiten Weltkrieg
23. Oktober Pál Maléter
16. Oktober Adria (Reederei)

September 2006

24. September Zoltán Almási
22. September Kossuth Rádió, Petőfi Rádió
19. September Abtei Tihany
14. September László Arany, József Bajza, Tibor Déry, György Faludy, Frigyes Karinthy, Ferenc Kazinczy, Jenő Rejtő, Lajos Kassák,
4. September Herend

August 2006

19. August Die Jungen der Paulstraße
14. August Lucy Doraine
13. August Péter Ács

Juli 2006

29. Juli María Corda
25. Juli Zsófia Polgár

Juni 2006

18. Juni Budapest Wolves
11. Juni Kleingebiet, Márta Sebestyén
5. Juni Lajtabánság

April 2006

30. April Ármin Vámbéry
28. April M1 (Ungarn), Bodrog
27. April Westungarn, Fertőd, Vaskút
26. April Gulaschkommunismus, András Hegedűs, István Csurka
22. April K.u.k. Officierstöchter-Erziehungs-Institute, K.u.k. Officierstöchter-Erziehungs-Institut Ödenburg, Pál Benkő
13. April József Eötvös
7. April Baptisten in Ungarn, Gottlieb William Leitner
6. April Janos Thurzó
2. April Mihály Huszka

März 2006

31. März VEKE, Thurzó, László Lakner
29. März Kornél Horváth, Endre Kabos, László Dés
26. März Ernest Laszlo, András Mihály
23. März Erzsébetváros, "Ostalgie" in Ungarn als Teil des Artikels Ostalgie, Sandor Rado
22. März Fertőrákos
21. März Arthur Görgey, Orsolya Turai, Emilie Rotter, László Szollás
18. März Budapester Börse, Soma Weiss, Rudolf Bauer
15. März Borsodi Liga, Ágnes Paul, Fred Forbat
12. März Geza Toth
10. März Péter Halász
9. März Csobánc
4. März Jászberény, iWiW
3. März Alfréd Rényi, Ungarische Akademie der Wissenschaften
2. März Maria Ivogün
1. März Ferenc Bene, Ferenc Chalupetzky

Februar 2006

28. Februar Elmyr de Hory, Johann Kemény
27. Februar István Abonyi
26. Februar Landwehr (Österreich-Ungarn), Nyíradony
24. Februar MIÉP, Christlich-Demokratische Volkspartei (Ungarn)
23. Februar Független Kisgazda-, Földmunkás- és Polgári Párt
21. Februar Andreas Alföldi
20. Februar Imre Földi
19. Februar Hortobágy, Albert Siklós, Lily Kronberger, Záhony, Hortobágyi Nemzeti Park
18. Februar Ózd
17. Februar Rudolf Maros, Emö Simonyi
16. Februar Kristóf Nyíri
15. Februar Anthoni Dürer
14. Februar Rabbinerseminar (Budapest)
12. Februar Bertalan Farkas, Kisvárda
11. Februar Szabolcs Sáfár, Péter Kabát
10. Februar Ibolya Csák
9. Februar Martin Munkácsi
8. Februar Stefan Szende, Ignác Mihályi
5. Februar Várpalota
4. Februar Jenő Dalnoki

Januar 2006

31. Januar Joseph Ujlaki, Andreas Alföldi
30. Januar Hermann Ungar
29. Januar Zoltán Lantos
28. Januar Pocsaj
27. Januar Károlyi
25. Januar Antal Ligeti, Zoltán Kelemen, Leslie Mándoki
24. Januar László Klausz
22. Januar Gusztáv Frigyes Keleti
13. Januar Käthe von Nagy
12. Januar Kaddisch für ein nicht geborenes Kind
11. Januar Sándor Bródy
9. Januar Erwin Lendvai
8. Januar Új köztemető (Budapest), István Kozma
6. Januar Café Gerbeaud, Konditorei Ruszwurm
5. Januar Vörösmarty-Platz
4. Januar Károly Lotz
3. Januar Universitätskirche (Budapest), Rosenhügel (Budapest), Gyula Toth
1. Januar Stadtwäldchen, Burgviertel

Dezember 2005

31. Dezember Historisches Museum (Budapest), Erwin Bossanyi
20. Dezember Mari Jászai
18. Dezember Bistum Szombathely
15. Dezember Tata (Ungarn), György Sándor
14. Dezember Elek
10. Dezember Stefi Geyer
6. Dezember György Kósa, Bácsalmás
4. Dezember Tibor Varga, Nóra Tábori
3. Dezember Ferenc Krausz
2. Dezember Gitta Alpár

November 2005

29. November Pesti Hírlap, Football Club Tatabánya, Schloss Nádasdy
24. November Adalbert Keler
18. November Ferenc Barkóczy
14. November Kossuth-Preis, Mari-Jászai-Preis
12. November József Antall
5. November János Arany, Zengő, Miksa Déri
4. November Zoltán Egressy

Oktober 2005

31.Oktober Zeitrad (Időkerék)
24. Oktober Ablak-Zsiráf
19. Oktober Haus des Terrors (Budapest)
16. Oktober Schloss Esterházy (Fertőd)
14. Oktober George Pál
13. Oktober István Eörsi, Mihály Mosonyi
11. Oktober Marie Eugenie Delle Grazie
9. Oktober László Lajtha, Lajos Baráth
8. Oktober Ferenc Snétberger
7. Oktober Budapesti Torna Club
6. Oktober Pannonia-Ring
4. Oktober István Zsolt, Gyula Grosics, Zoltán Czibor
3. Oktober Volán
1. Oktober Turul

September 2005

27. September Vilmos Apor
26. September Lajos Parti Nagy, Nationalpark Fertő-Hanság
24. September Banderien
23. September Bálint Balassi
19. September Erika Marozsán
18. September Wiener Doppelhochzeit, Elemér Lónyay von Nagy-Lónya und Vasaros-Nameny
17. September Frieden von Pressburg 1491
16. September Weinbau in Ungarn
10. September Balatonboglár, Lajos Asztalos
8. September Cikó, Pécs Árkád
7. September Karl von Collas
6. September Alexander von Liezen-Mayer
5. September BKV Rt.
3. September Gyöngyöstarján
1. September Fajsz, Velencer See

August 2005

31. August Ignaz von Batthyány, Timea Nagy, József Mindszenty
27. August Zoltán Pokorni
26. August Fidesz
25. August FC Sopron
22. August Große Markthalle (Budapest)
21. August Catherine Schell
19. August Nagykanizsa, Csaba Meleghegyi
18. August Zalaegerszeg
17. August Zwack
14. August Esterház
11. August Tamás Bódog
10. August Ferencvárosi Torna Club
8. August Kaposvár
1. August Magyar Államvasutak

Juli 2005

31. Juli St.-Stephans-Basilika (Budapest), Nationaltheater (Budapest), Oper (Budapest)
30. Juli Ostbahnhof (Budapest), Tokaj (Stadt)
28. Juli Burgpalast (Budapest)
27. Juli Westbahnhof (Budapest)
24. Juli Imre Madách, Iván Mándy
23. Juli Margaretenbrücke (Budapest), Heldenplatz (Budapest), Milán Füst, Margareteninsel (Budapest)
19. Juli Tihany
14. Juli Parlamentsgebäude (Budapest), Árpád híd, Freiheitsbrücke (Budapest)
13. Juli Zsigmond Móricz, Gábor Görgey
11. Juli Ungarn vor den Magyaren
10. Juli Pesthidegkút, Ungarisches Parlament, Paks, Németkér
6. Juli Ferenc Sidó
4. Juli Mihály Babits, Tivadar Kardos
2. Juli Petőfi híd, Elisabethbrücke (Budapest)

Juni 2005

23. Juni Mihály Csokonai Vitéz
21. Juni Flughafen Budapest Ferihegy, Liste ungarischer Flughäfen
17. Juni Gyula
16. Juni László Krasznahorkai
13. Juni Lehel (Ungarn), Bulcsú
11. Juni László Szabó
10. Juni Sterne von Eger, Géza Gárdonyi
9. Juni Árpád Göncz
5. Juni Liste der Szegediner Persönlichkeiten, Mátyás Seiber
4. Juni Gyöngyös
1. Juni Dóm tér

Mai 2005

30. Mai M5 (Ungarn)
28. Mai Mór Jókai
26. Mai Sziget Festival Budapest
23. Mai Liste ungarischer Radiosender
20. Mai NOX
18. Mai Hungaroring
17. Mai Kékes
15. Mai Margit Kaffka
14. Mai Magyar Telekom
12. Mai János Balogh
11. Mai Verfassungsgericht Ungarn
9. Mai Miklós Zrínyi, Belagerung von Szigetvár
6. Mai Endre Ady
5. Mai Honvéd
4. Mai Liste ungarischer Komponisten klassischer Musik, MOL, László Egyed
1. Mai George de Hevesy

April 2005

30. April Szombathely
27. April Paul Lukas
23. April Géza von Bolváry, Karl Josef Batthyány
22. April Ferenc Szálasi
21. April Lajos Dudas
20. April Sándor Kocsis, Kőszeg
18. April Universität der Wissenschaften Szeged
9. April János Csernoch
4. April Rudolf Friedrich Martin Bella
2. April Attila József

März 2005

29. März Mihály Károlyi
28. März István Széchenyi
24. März Béla Kun, Magyaren, János Rácz
20. März Emmerich Kálmán, Andrássy-Universität
19. März Donau (erweitert), Karl II. (Ungarn)
18. März Zoltán Tildy, Geschichte Ungarns, Ferenc Nagy
17. März Georg Lukács
12. März Lajos Portisch
11. März Pannonische Tiefebene
10. März Ungarn
9. März Letscho
5. März Franz II. Rákóczi
5. März Aufstand von Franz II. Rákóczi

Februar 2005

18. Februar Gedeon Barcza

Oktober 2004

19. Oktober Tatabánya

September 2004

25. September András Adorján (Schachspieler)

April 2004

18. April Judit Polgár, László Polgár, Zsuzsa Polgár
10. April Miskolc
8. April Debrecen

März 2004

18. März Péter Lékó
10. März Szeged

November 2003

8. November Plattensee

Juli 2002

4. Juli Budapest

Juni 2002

7. Juni Ungarn