Heim

Michael Chang

Michael Chang (* 22. Februar 1972 in Hoboken, New Jersey) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Tennis-Profi.

Michael Chang (Michael Te-Pei Chang )(張德培; Pinyin: Zhāng Dépéi) ist das Kind taiwanischer Einwanderer. Mit 12 Jahren gewann er sein erstes Turnier, die USTA Junior Hard Court singles. 1988 verließ er die Highschool und wurde Profi. Im darauf folgenden Jahr wurde er im Alter von 17 Jahren mit dem Gewinn der French Open zum jüngsten Gewinner eines Grand-Slam-Turniers aller Zeiten. Im Endspiel besiegte er den Schweden Stefan Edberg mit 6:1, 3:6, 4:6, 6:4, 6:2. Im Achtelfinale zuvor gewann er von Krämpfen geplagt und am Rande einer Aufgabe in einem legendären Match gegen Ivan Lendl mit 4:6, 4:6, 6:3, 6:3, 6:3. Der Tscheche verzweifelte unter anderem an den teilweise unorthodoxen, als einfache Vorhand gespielten Aufschlägen des Amerikaners. Mehrmals lag Chang fast bewusstlos auf dem Platz, rappelte sich aber wieder auf.

1995 erreichte er zum zweiten Mal das Finale der French Open, doch gegen den groß aufspielenden Thomas Muster war er chancenlos. Im gleichen Jahr unterlag er Boris Becker bei der ATP-Weltmeisterschaft in Frankfurt am Main ebenfalls glatt in drei Sätzen. 1996 erreichte er gleich zwei Endspiele bei Grand-Slam-Turnieren, bei den Australian Open erneut gegen Becker und bei den US Open gegen Pete Sampras. Beide Spiele verlor er. Obwohl er mehrere Jahre in den Top 10 der Weltrangliste verweilte und insgesamt 33 Turniersiege feierte, konnte er seinen Grand-Slam-Erfolg von 1989 nicht wiederholen. Mit insgesamt über 19 Millionen Dollar erspielten Preisgeldern war er dennoch einer der erfolgreichsten Tennisspieler seiner Zeit. Seine höchste Ranglistenposition erreichte er 1996 mit Rang zwei.

Am 26. August 2003 bestritt Michael Chang sein letztes Profimatch. Im Rahmen der US Open schied er in der 1. Runde gegen den Chilenen Fernando González aus.

Im Jahr 2008 wurde er in die Tennis Hall of Fame aufgenommen.

Personendaten
Chang, Michael
US-amerikanischer Tennis-Profi
22. Februar 1972
Hoboken, New Jersey