Heim

Cindy Crawford

Cynthia Ann „Cindy“ Crawford (* 20. Februar 1966 in DeKalb, Illinois) ist ein US-amerikanisches Fotomodell, Moderatorin und Schauspielerin. Ihr „Markenzeichen“ ist ein Leberfleck links oberhalb ihrer Oberlippe.

Crawford moderierte seit dem Jahr 1988 die Modesendung „House of Style“ auf MTV. 1995 war sie laut dem Magazin Forbes mit einem Jahreseinkommen von 6,9 Millionen US-Dollar das bestbezahlte Model der Welt.

Für ihr Filmdebüt Fair Game bekam sie eine Doppelnominierung für die Goldene Himbeere als schlechtester neuer Star und schlechteste weibliche Hauptrolle.

Crawford ist seit 1998 mit Rande Gerber verheiratet. Sie haben einen Sohn, geboren 1999 und eine Tochter, geboren 2001. Davor war sie von 1991 bis 1995 mit Schauspieler Richard Gere verheiratet.

Cindy Crawford unterstützt die Leukämie-Forschung in den USA. Ihr Bruder Jeff Crawford starb im Alter von vier Jahren an Leukämie.

Der Sänger Prince widmete Crawford 1987 den Song „Cindy C.“ auf seinem zunächst unveröffentlichten „Black Album“, das 1994 nachträglich veröffentlicht wurde.

Filmografie

Personendaten
Crawford, Cindy
Cynthia Ann Crawford
US-amerikanisches Modell, Schauspielerin
20. Februar 1966
DeKalb (Illinois)