Heim

Ralph Cudworth

Ralph Cudworth (* 1617 in Aller (Sommerset); † 26. Juni 1688 in Cambridge) war ein britischer Philosoph und seit 1645 Professor in Cambridge, wo er auch sein Studium verbracht hatte.

Inhaltsverzeichnis

Philosophie

Ralph Cudworth war einer der Hauptvertreter der platonisierenden, zur Mystik und Theosophie geneigten Cambridger Philosophen. Nach seiner Philosophie enthält Gottes Geist die Ideen als Urbilder der Dinge und alle Erkenntnis ist ein Teilhaben am göttlichen Geiste. Es gibt angeborene Ideen (von Gott, dem Sittlichen usw.) und es gibt ewige unveränderliche Wahrheiten, enthalten im göttlichen Geist, dem „eternal mind“. Unwandelbar, absolut ist vor allem die Idee des Guten und die sittlichen Urteile entspringen mit Evidenz aus der Vernunft. In der Welt gibt es eine Harmonie, die auf das Wirken von Zweckursachen zurückzuführen ist. Eine Art Weltseele, eine „plastische Natur“ („plastic nature“) regelt und ordnet die Bewegungen der Materie im Sinne der göttlichen Vorsehung. Auch das Leben beruht auf der im Organismus wirksamen plastischen Natur. Die Seele ist unsterblich.

Werke

Literatur

Personendaten
Cudworth, Ralph
britischer Philosoph
1617
Aller (Sommerset)
26. Juni 1688
Cambridge