Heim

Kloster Heiligenthal

Das Kloster Heiligenthal ist ein ehemaliges Kloster der Zisterzienserinnen in Schwanfeld in Bayern in der Diözese Würzburg.

Geschichte

Das der Heiligen Jungfrau Maria geweihte Kloster wurde 1234 durch Jutta von Fuchsstadt, eine Schwester des Ritters Helebold von Fuchsstadt gegründet. Es wurde 1579 im Zuge der Reformation aufgelöst. Der Besitz des Klosters wurde zur Dotation des Julius-Spitals in Würzburg bestimmt.

Koordinaten: 49° 54′ 50″ N, 10° 07′ 20″ O